Archiv für November, 2009

weigertpirouzwolf gewinnt Cialis Etat aus dem Hause Lilly, Deutschland.

Veröffentlicht in Presse, directwolves, visionwolves, weigertpirouzwolf am Montag, 30. November 2009 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Nach einem Pitch haben sich die Hungrigen Wölfe von weigertpirouzwolf den Etat für die breit angelegte Aufklärungs-Kampagne für Cialis gesichert. Diese wird 2010 starten und TV und Printkommunikation beinhalten. Zielgruppe sind Männer ab 40, die unter Erektionsstörungen leiden. Cialis ist ein verschreibungspflichtiges, hochwirksames Mittel gegen Erektile Dysfunktion, auch Erektionsstörungen genannt, und in Deutschland Marktführer vor Viagra von Pfizer und Levitra von Bayer.
Weiterlesen »

Netzjagd Nr. 6

Veröffentlicht in Netzjagd, cyberwolves am Montag, 23. November 2009 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Neu: Das Diätformat für den kleinen Hunger. Diese Netzjagd ist so kompakt, dass sie unter jeden noch so eng geschnallten Gürtel passt. Wahlweise schwimmt sie auch in Milch.

Das liegt an der Großkunst der New York Times, die so viele Specials auf ihrer Websites macht, dass ein eigenes Special daraus wird. Damit verklickern sie ihren Kunden, wohin sie ihre Werbedollars überweisen sollen, nämlich dorthin. Warum? Weil die Menschen soviel Zeit auf der Website verbringen. Der Beweis tickt auf der eingeblendeten Uhr.
nythttp://innovate.whsites.net/
Weiterlesen »

Netzjagd Nr. 5

Veröffentlicht in Netzjagd, cyberwolves am Montag, 23. November 2009 von Sascha Moses – 1 Kommentar

Monumental: Filmintro mit prominenter Besetzung, Spezialeffekten und etwas rätselhaftem Fußballspiel. Adidas schlägt fett auf.

teamgeisthttp://www.adidas.com/campaigns/adidasdfb/content/?strcountry_adidascom=de
Weiterlesen »

Netzjagd Nr. 4

Veröffentlicht in Netzjagd, cyberwolves am Dienstag, 10. November 2009 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Die Netzjagd kommt aus Hamburg. Das habe ich persönlich überprüft, und die folgenden Dienste beweisen das. Denn in dieser Netzjagd ist Location King.
So simpel wie gewohnt kommt Google mit seinem Dienst Latitude daher: “Sehen Sie nach, wo Ihre Freunde gerade sind.” Hmm. Langweilig. Wer bessere Ideen hat, kann sie allerdings hier einreichen und darüber abstimmen lassen. Cool. http://productideas.appspot.com/#15/e=cf&t=2cdd4
Weiterlesen »

Handelsblatt heult mit den Wölfen

Veröffentlicht in Presse, weigertpirouzwolf am Donnerstag, 5. November 2009 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Der Wolf-Style hat’s dem Handelsblatt angetan. “Eine Ausnahme in der deutschen Agenturlandschaft.” Anlässlich des Crea-Awards beleuchtet das Handelsblatt wie Werber für sich werben – und findet das Ergebnis zum Heulen. “Ahnlich wie der berühmte Schuster, der stets die schlechtesten Sohlen trägt, sind auch die meisten Kommunikationsexperten in Sachen Eigenwerbung schlecht aufgestellt.” Nicht so die Wölfe. Hier weiterlesen!

Mit Wolfsgeheul auf Kundenfang - Handelsblatt

Mit Wolfsgeheul auf Kundenfang - Handelsblatt