CSR-Radar

CSR-Radar Nr. 8

Veröffentlicht in Aktuell, CSR-Radar, Engagement, visionwolves, weigertpirouzwolf am Donnerstag, 10. Mai 2012 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

CSR-Faktor Mitarbeiter

Heute wollen wir das Thema CSR mal mehr von der internen Seite her beleuchten. Bei CSR gilt: Intern vor extern. Denn wenn Unternehmen externe CSR-Maßnahmen entwickeln, ohne zuvor das eigene Wirken kritisch betrachtet und optimiert zu haben, leidet schnell deren Glaubwürdigkeit und damit schließlich das Unternehmensimage. Das bedeutet, dass vor einem externen Engagement zunächst auf interner Ebene „aufgeräumt“ werden muss: Besenstrich für Besenstrich sollten eventuell verbesserungswürdige interne Zustände beseitigt werden und mehr Verantwortung einkehren, z.B. durch verantwortliche Lieferantenbeziehungen oder eine nachhaltige Beschaffungsstrategie.

Weiterlesen »

CSR-Radar Nr. 7

Veröffentlicht in Aktuell, CSR-Radar, Engagement, visionwolves, weigertpirouzwolf am Donnerstag, 4. August 2011 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Social Business, Social Entrepreneurship & Co.

Vor kurzem haben wir in unserem Vollmond-Blog über glovico.org berichtet, ein junges Unternehmen aus Hamburg, das als so genanntes Social Business gegründet wurde. In diesem CSR-Radar werden wir uns den sozial ausgerichteten Unternehmen etwas intensiver widmen, nicht zuletzt, weil die Anzahl an interessanten Beispielen ständig zunimmt und uns das Thema in der Nachhaltigkeitslandschaft in letzter Zeit immer häufiger begegnet.

Weiterlesen »

CSR-Radar Nr. 6

Veröffentlicht in Aktuell, CSR-Radar, visionwolves, weigertpirouzwolf am Dienstag, 17. Mai 2011 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Das Thema Nachhaltigkeit wird für viele Unternehmen immer wichtiger, nicht zuletzt im Zuge von Ereignissen wie der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko oder aktuell der Atomkatastrophe in Fukushima.

Mit der immer lauter werdenden Forderung nach der Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung geht auch einher, dass man die Anstrengungen derer auszeichnen möchte, die bereits einen Unterschied machen. Die Anzahl an lokalen und nationalen Auszeichnungen und Preisen für nachhaltiges Engagement werden jährlich mehr.

Ob von gemeinnützigen Organisationen ins Leben gerufen oder von Unternehmen ausgelobt, nachhaltiges, verantwortungsvolles Verhalten zu würdigen und zu belohnen, ist keine Einzelerscheinung. Im Internet findet man eine relativ große Vielfalt an Preisen, die es sich allerdings genauer zu betrachten lohnt, da sie sich qualitativ zum Teil deutlich unterscheiden. Insbesondere aus Fachkreisen wird immer wieder Kritik geäußert. Durchaus berechtigt stellen sich manche z.B. die Frage, ob wir all die Awards überhaupt brauchen, welchen Mehrwert sie schaffen oder wie vertrauenswürdig sie sind – ganz ähnlich zur Diskussion der vielen Siegel, die es inzwischen gibt. Möglicherweise fehlt auch in diesem Bereich ganz einfach die nötige Transparenz. Diesen CSR-Radar möchten wir deshalb dazu nutzen, die drei in unseren Augen relevantesten und glaubwürdigsten Auszeichnungen der „grünen Branche“ vorzustellen.

Weiterlesen »

CSR-Radar Nr. 5

Veröffentlicht in Aktuell, CSR-Radar, Engagement, visionwolves, weigertpirouzwolf am Dienstag, 15. März 2011 von Sascha Moses – 1 Kommentar

Heute wollen wir uns im CSR-Radar mal einem besonders schönen Win-Win-Thema widmen: Corporate Volunteering.

Corporate was?

Unter Corporate Volunteering bzw. dem „gemeinnützigen Arbeitnehmerengagement“, versteht man das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen durch die Bereitstellung von z.B. Zeit und Wissen der eigenen Mitarbeiter bzw. der Förderung und Unterstützung deren ehrenamtlichen Engagements innerhalb und auch außerhalb der Arbeitszeiten. Weiterlesen »

CSR-Radar Nr. 4

Veröffentlicht in Aktuell, CSR-Radar, visionwolves am Montag, 24. Januar 2011 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Nachhaltig durch das Jahr 2011

Wer kennt das nicht? Mit einer ganzen Palette von guten Vorsätzen startet man motiviert ins neue Jahr – wie z.B. endlich mit dem Rauchen aufhören oder mindestens zwei Mal in der Woche Sport machen. Vielleicht nimmt sich der ein oder andere auch vor, zukünftig etwas bewusster zu leben und die Umwelt weniger zu belasten. Etwa den Müll zu trennen oder mehr mit dem Fahrrad zu fahren. Schwer genug die ganzen Vorsätze dann auch wirklich in die Tat umzusetzen und besonders: Am Ball zu bleiben! Ins Fitnessstudio müsst ihr euch wohl oder übel selbst quälen. Aber für ein grüneres Leben haben wir hier ein paar Tipps und Anregungen zusammengestellt.

Weiterlesen »

CSR-Radar Nr. 3

Veröffentlicht in Aktuell, CSR-Radar, visionwolves am Montag, 13. Dezember 2010 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Leuchttürme im Meer der gemeinnützigen Organisationen


Wer die Wahl hat, hat die Qual. Alleine in Deutschland gibt es tausende Spenden sammelnde Organisationen und rund 23 Millionen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren*. Die Felder des Engagements sind vielfältig, sie reichen von Bildung, Jugendhilfe und Gesundheit bis hin zu Entwicklungszusammenarbeit und Umweltschutz. Woher weiß ich aber als sozialer Investor für welche Organisation ich mich einsetzen soll, welche es überhaupt gibt und was diese tatsächlich bewirken? Sehr häufig fehlt es an Transparenz und Vergleichbarkeit. Deshalb stellen wir zwei Arten von Orientierungs- und Entscheidungshilfe vor:

Weiterlesen »

CSR Radar Nr. 2

Veröffentlicht in CSR-Radar am Montag, 6. September 2010 von Sascha Moses – Ersten Kommentar schreiben

Nr. 2 des CSR-Radars widmen wir dem Thema CSR-Engagements von Getränkeherstellern.

Beim Thema CSR bzw. unternehmerische Verantwortung von Unternehmen denken viele zuallererst an das Krombacher Regenwaldprojekt – das erste Projekt, in dem ein Unternehmen sein soziales oder ökologisches Engagement auch in der Kommunikation einsetzte. Krombacher spendete pro verkauftem Kasten Bier eine bestimmte Summe an die Umweltstiftung WWF, die davon einen Quadratmeter Regenwald in Zentralafrika nachhaltig schützen konnte. Günther Jauch unterstützte als Werbefigur die Aktion und spätestens nach der zweiten Runde im Jahr 2004 hatte Krombacher erfolgreich das Image eines engagierten Unternehmens etabliert.

In unserem Social Communication Modell® verorten wir Unternehmensaktivitäten dieser Art als so genanntes Cause Related Marketing Programm; eine Aktion, bei der der Verkauf eines Produktes an eine Spende für eine gute Sache gekoppelt ist.

Weiterlesen »

CSR Radar Nr. 1

Veröffentlicht in Aktuell, CSR-Radar, visionwolves am Montag, 5. Juli 2010 von Sascha Moses – 1 Kommentar

Die Wölfe wollen in Zukunft ihre Beute in Sachen CSR mit allen Kunden, Bloggern, Lesern, Fans und Nachhaltigkeits-Interessierten teilen und führen deshalb einen neuen Service ein: den “CSR-Radar”. Jeden Monat nehmen wir Unternehmen, Engagements, Initiativen und Projekte zu einem übergeordneten Thema genauer unter die Lupe. Die erste Ausgabe widmet sich beispielsweise dem Thema “Fußball WM 2010″.

Weiterlesen »